Termine {BACK}
Pressemitteilungen {BACK}
Pressespiegel {BACK}
IP Infos {BACK}
Life Sciences {BACK}
IT {BACK}
Stellenangebote {BACK}
Pressemitteilungen
Pressemitteilungen

01.09.2015

Sternstunden der Wissenschaft

NRW-Hochschulerfindungen gestalten die Zukunft
Am 24. September 2015 präsentieren im Zeiss Planetarium Bochum Wissenschaftler(-innen) auf dem Abschluss-Event des HochschulWettbewerbs ZukunftErfindenNRW ihre neuesten Technologien.


Jeweils drei nominierte Innovationen aus den Bereichen Lebenswissenschaften, Ingenieur- und angewandte Naturwissenschaften sowie Fortschritt durch Transfer werden auf dem Abschluss-Event des HochschulWettbewerbs ZukunftErfindenNRW vorgestellt. Darunter sind u.a. Erfindungen aus den Bereichen Pharma, Diagnostik und Kommunikations-technik. Diese wurden zuvor von einer unabhängigen Jury für die Auszeichnung aus insgesamt 156 eingereichten NRW-Hochschulerfindungen nominiert.
Die Auszeichnung der Gewinner erfolgt im Zeichen der Wissenschaft durch die Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung Svenja Schulze.
Details zu allen nominierten Erfindungen sind auf der Website der PROvendis GmbH unter den Finalisten beschrieben.
Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft haben direkt im Anschluss an die Preisverlei-hung die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu treten und über die vorgestellten Technologien sowie Trends und  Chancen im Technologietransfer zu diskutieren. Denn was heute nach utopischer Zukunft klingt, könnte morgen schon Realität werden. Gar nicht so abwegig, wenn man sich an den Kommunikator von Captain Kirk erinnert und mit unseren Smartphones vergleicht. So referiert Dr.-Ing. Hubert Zitt in seiner Zeitreise durch die Galaxis zum Thema: Welche technischen Visionen der Autoren der Science-Fiction-Serie Star Trek sind bereits Realität geworden? Als Highlight holt das Planetarium in seiner Abschlussshow - Von der Erde in die Tiefe des Kosmos - die Sterne vom Himmel.
Der Veranstaltungsort
24. September 2015
Einlass: 13:30 Uhr;  Ende: ca. 16:30
Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, 44791 Bochum
Anmeldung zur Teilnahme
Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch sind die Plätze begrenzt. Daher ist eine Anmeldung bis zum 18. September 2015 notwendig. Infos u. Anmeldung: https://provendis.info/leistungen/hochschulwettbewerb/

Pressekontakt:
PROvendis GmbH
Marion Kubitza
Tel.: 0208 - 94 105 17
E-Mail: presse@provendis.info


Download [402 KB]
Quelle: PROvendis GmbH