Termine {BACK}
Pressemitteilungen {BACK}
Pressespiegel {BACK}
IP Infos {BACK}
Life Sciences {BACK}
IT {BACK}
Stellenangebote {BACK}
Pressemitteilungen
Pressemitteilungen

19.02.2013

Wissenschaftliche Forschung trifft biopharmazeutische Industrie

Science to Market 2013: Marktplatz für Hochschulerfindungen in Köln

19.02.2013 – PROvendis holt die Science to Market (S2M) 2013 erstmalig nach Nordrhein-Westfalen und ist Partner der Veranstaltung für Technologietransfer, Innovationen und Kontakte zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. Ziel der Konferenz ist es, Kooperationen zwischen akademischer Forschung und Unternehmen aus der Biotechnologie- und Pharma-Branche zu fördern.

Am 5. und 6. März 2013 treffen sich in Köln zur Science to Market 2013 europäische Technologietransfer-Organisationen, Wissenschaftler und Industrievertreter. Schwerpunktthema ist „Personalisierte Medizin – Trends 2013“. Vorgestellt werden Spitzentechnologien für Therapeutika und Diagnostika aus dem gesamten Life Science-Spektrum, die interessant für die Kommerzialisierung sind. Experten präsentieren in Fachvorträgen Entwicklungen zum Thema personalisierte Medizin. Poster-Sessions sowie Kurzvorträge geben weitere Informationen zu den vorgestellten Erfindungen.
„Während der zweitägigen Konferenz präsentieren sich die besten Life-Science-Projekte aus der Wissenschaft. Diese Plattform bietet allen Beteiligten die Chance, gemeinsame Forschungsprojekte zu initiieren und Partnerschaften zu Lizenznahmen in die Wege zu leiten“, sagt Dr. Jürgen Walkenhorst, Leiter des Life Sciences-Team der PROvendis. „Besonders freut es mich, dass wir so viele Hochschulen und Patentvermarktungsagenturen für diese Technologiebörse gewinnen können. Dadurch bieten wir der Industrie einen konzentrierten Zugang zu enorm vielen interessanten Technologien.“ Die Science to Market ist eine gemeinsame Veranstaltung der European Association of Pharma Biotechnology (EAPB) und PROvendis.

Die PROvendis GmbH präsentiert eine Vielzahl lizenzierbarer Projekte der nordrhein-westfälischen Hochschulen, wie etwa einen Wirkstoffkandidaten für einen neuen Diabetes-Therapieansatz sowie verschiedene innovative molekulardiagnostische Verfahren für Krebserkrankungen, Parkinson und Tuberkulose.

Eine Vorschau auf die von PROvendis präsentierten Technologien: http://www.provendis.info/Veranstaltungen/sciencetomarket.html

Anmeldung und weitere Informationen: http://www.eapb.org/index.php?id=52&tx_ttnews[tt_news]=186&tx_ttnews[backPid]=57&cHash=41f438374f

Download [87 KB]
Quelle: PROvendis GmbH