Termine {BACK}
Pressemitteilungen {BACK}
Pressespiegel {BACK}
IP Infos {BACK}
Life Sciences {BACK}
IT {BACK}
Stellenangebote {BACK}
Pressemitteilungen
Pressemitteilungen

15.10.2004

Lizenz zum Patent bildet Grundlage für Unternehmensgründung

Erfinder aus Münster scannen Laborproben in Gelsenkirchen


Kernphysiker der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster machen sich mit der Erfindung eines Mikroskopsystems selbständig, mit der zum Beispiel Laborproben vollautomatisch digitalisiert werden können. Im Wissenschaftspark Gelsenkirchen unterzeichneten Dr. Stegtmeyer für die Universität und Prof. Dieter Frekers sowie Dr. Kirsten Bünger für MedXp heute den Lizenzvertrag über die Erfindung „Anti-Motion-Blurring Imaging System“ (AMBIS). Der Vertrag bildet die Geschäftsgrundlage für das Unternehmen MedXP.

Download [573 KB]
Quelle: PROvendis GmbH